Reflexlichtschranken Serie FRL 1/2 und ORS

 

Reflexlichtschranken Serie FRL 1/2

 

 

 

Typische Anwendung:

  • Positionskontrolle mit einstellbarer Reichweite
  • Auswurfkontrolle m. einstellb. Reichweite
  • Objekterkennung

 


 

Vorteile:

  • Universeller Lichttaster
  • Thermischer Überlastungs- und Kurzschlußschutz
  • PNP und NPN Ausgang
  • Reichweiten Bereichsumschaltung
  • integrierte Freilaufdioden zum Schalten von Induktiven Lasten
  • Schaltpunkt über Poti einstellbar
  • Auswechselbare Glasfaseroptiken über Schraubverschluß

 

Funktionsweise:

Die Reflexverstärker FRL 1/2 senden über die Glasfaseroptik GM eine gepulste Infrarotstrahlung aus. Ein Fototransistor
empfängt die Signale.

Unterschreitet die Intensität des empfangenen (reflektierten) Lichtstrahls die eingestellte Schwelle, so schaltet der
Ausgang um. Die Empfindlichkeit ist über ein Poto einstellbar.

Mit dem FRL 1 erfassen Sie den Bereich von mittleren bis sehr großen Reichweiten. Mit dem FRL 2 decken Sie
kleinste bis mittlere Reichweiten ab. Die Tastweite ist dabei abhängig von der Oberflächenbeschaffenheit und
dem Material des zu detektierenden Objekts. Die hohe Schaltfrequenz erlaubt es sehr schnelle Vorgänge sicher
und berührungslos zu erfassen.

 

FRL

Datenblatt im Format .PDF
FRL 1/2
CAD Files im Format .STP
FRL 1
FRL 2

 

 

Laser Lichttaster mit Hintergrundausblendung ORS 250

 

 

Typische Anwendung:

  • Positionskontrolle mit einstellbarer Reichweite
  • Auswurfkontrolle m. einstellb. Reichweite
  • Objekterkennung

 




 

Produktmerkmale

  • Vibrationssichere 6-Gang Einstellung für feinste Justage
  • Rotlichtlaser getaktet, mit kleinem Laserpunkt
  • Optische Hintergrundausblendung
  • Gegentaktendstufe
  • Hohe Auflösung,Schaltfrequenz
  • Funktionsreserveanzeige
  • Robustes Metallgehäuse
  • Laserschutzklasse 1 (DIN EN 60825-1)

 

Laserwarnhinweis:

Die Laser Sender der GD-L Serie entsprechen der Laserklasse 1 gemäß EN 60825. Nicht bestimmungsgemäßer
Gebrauch kann zur Aussetzung schädlicher Laserstrahlung führen. UVV und Laserklasse beachten.
Der Einsatz der Geräte muss durch Fachpersonal erfolgen.

 

ORS 250

Datenblatt im Format .PDF
ORS 250
CAD Files im Format .STP
ORS 250

 

 

Reflexlichtschranke ORS-400-W

 

 

Typische Anwendung:

  • Positionskontrolle mit einstellbarer Reichweite
  • Auswurfkontrolle m. einstellb. Reichweite
  • Objekterkennung

 

Produktmerkmale

  • hochpräzise Hindergrundausblendung bis 400 mm
  • Schaltfrequenz 600 Hz
  • Edelstahlstecker (V2A)
  • Kurzschlussfest
  • Verpolungssicher
  • Überlastsicher
  • Laserschutzklasse 2 (EN 60825-1)

 

Datenblatt im PDF Format
ORS - 400 -W

 

 

Reflexlichtschranke ORS 500

 

 

 

Typische Anwendung:

  • Positionskontrolle mit einstellbarer Reichweite
  • Auswurfkontrolle m. einstellb. Reichweite
  • Objekterkennung

 


 

Produktmerkmale

  • Rotlicht oder Infrarot getaktet
  • Hohe Schaltfrequenz
  • Robustes Metallgehäuse
  • Hell-/Dunkelschaltung
  • Verschmutzungsanzeige
  • Hohe Schutzart

 

ORS 500

Datenblatt im Format .PDF
ORS 500
CAD Files im Format .STP
ORS 500

 

 

Kontakt

  |  

Anfrage

  |  

AGB

  |  

Impressum

  |  

Sitemap

  |  

Kontakt

  |  

Anfrage

  |  

AGB

  |  

Impressum

  |  

Sitemap

  |  

Sie sind hier:  >> Produkte  >> Sensoren  >> Reflexlichtschranken